Ab morgen also; für die Literaturbegeisterten in und um Dresden und die immer schon nach Dresden wollten und einen Anlass gesucht haben…

buchstabenfaengerin | Lust auf Lesen!

In der Zeit vom 1. bis 3. November 2013 findet in Dresden zum zweiten Mal die Literaturmesse „schriftgut“ statt. Was erwartet die Besucher?

„Weitab von »normalen« Messen, zeichnet sich die schriftgut durch den Charme eines qualitativ hochwertigen Mitmach-Events aus. Erkunden Sie die Dresdner Literaturmesse mit Buch- und Literaturschaffenden aus Dresden und dem Umland und nehmen Sie aktiv am Geschehen teil. Genießen Sie die Stunden in den denkmalgeschützten Räumen der BÖRSE DRESDEN, verweilen Sie an den Lesebühnen oder lassen Sie sich durch die Präsentationen der Autoren und Künstler inspirieren.
Als Besucher haben Sie so die Gelegenheit, einen Blick hinter die Kulissen eines Verlages, einer Buchbinderei, Druckerei oder anderer Gewerke zu werfen, die man vielleicht schon nicht mehr alltäglich zu Gesicht bekommt. Dank der Konzeption von themenspezifischen »LeseRäumen« werden Sie zu den Ausstellern und durch die Veranstaltung geführt. Dadurch wird es Ihnen ermöglicht, sich mit den Literaturschaffenden intensiv zu beschäftigen…

Ursprünglichen Post anzeigen 34 weitere Wörter