In persönlichen Gesprächen und Foren wird mitunter empfohlen, als Berufseinsteiger alle drei bis fünf Jahre den Job zu wechseln. Meist meint dies: den Arbeitgeber zu wechseln, und dahinter steckt eine Strategie zu höheren Positionen und besserem Einkommen. Zunehmend stellt zudem eine mangelnde emotionale Bindung an den Arbeitgeber ein Problem dar.[1]

Es gibt aber auch gute Gründe, sich beruflich grundsätzlich neu zu orientieren: bei anhaltender Unzufriedenheit und Energielosigkeit, weil die Arbeit so frustrierend ist, aber auch, weil die akademische Karriere nach sechs oder zwölf Jahren wegen des Wissenschaftszeitvertragsgesetzes endet, weil die Kinderzeit einen Wiedereinstieg nur zu unmöglichen Konditionen erlaubt, weil der Arbeitgeber strukturelle Veränderungen vornimmt, weil Sie eine Weiterbildung absolviert haben und nun andere Schwerpunkte setzen, weil der Vertrag befristet ist. Sie können die Liste sicher ergänzen.

Das bedeutet, dass möglicherweise auch auf Sie irgendwann die Frage zukommt, ob Sie im einmal gewählten Job bleiben wollen, oder ob Sie den Beruf wechseln. Und da ohnehin viele Studierende vor einer Berufswahl zurückschrecken, um sich nicht festlegen zu müssen – auch auf der Grundlage von zu wenig Erfahrung und Wissen –, lohnt es sich vielleicht, den eigenen Lebenslauf mit ganz unterschiedlichen Tätigkeiten zu entwerfen.

Welche Berufe möchten Sie im Laufe Ihres Lebens ausüben? Nacheinander, gleichzeitig? Welchen Beruf möchten Sie unmittelbar nach dem Studium ausüben? Wie und was möchten Sie arbeiten, wenn die Kinder noch klein sind oder andere Care-Arbeit geleistet werden muss? Welchen Beruf möchten Sie lange ausüben, welchen nur mal ein paar Jahre?

[1] Siehe z.B. http://www.gallup.de/183104/engagement-index-deutschland.aspx., http://ec.europa.eu/eurostat/statistics-explained/index.php/EU_labour_force_survey_ %E2%80%93_data_and_publication.

Dies ist ein Auszug aus Brotgelehrte 2. ISBN 9783943380569, 14,90€, erhältlich hier: http://eire-verlag.de/programm/brotgelehrte/ und hier: amazon und natürlich in jeder Buchhandlung über die ISBN zu bestellen.

CoverBd2 quer