Heute ist Anmeldeschluss für den Tag der Regionalgeschichte, der am 30.3.2019 in Bielefeld stattfindet. Gleich vier Veranstalter füllen das Programm (ab 13:30 Uhr):

  • die Abteilung Geschichtswissenschaft der Universität Bielefeld
  • der Naturwissenschaftliche und Historische Verein für das Land Lippe,
  • der Historische Verein für die Grafschaft Ravensberg und
  • der Mindener Geschichtsverein.

Es wird Workshops, Führungen und Gesprächsrunden zu Themen der Geschichte, Genealogie und der Vereinsarbeit geben. Auf die angekündigte „historische Kurzberatung“ bin ich persönlich besonders gespannt.

Ganz im brotgelehrten Mindset freue ich mich auf die Veranstaltung und den Austausch von akademisch-theoretisch-methodischer Perspektive und Grabe-wo-du-stehst-Erfahrungen.

Hier gehts zur Anmeldung.

Hier zum Artikel im Westfälischen Volksblatt vom 28.2.2019.

Hier gibts Informationen zum Projekt „Geschichtskultur in der Region“ (Uni Bielefeld)