Provenienzforschung

Heute ist Tag der Provenienzforschung, und leider informiere ich Euch, während das Programm schon läuft. Aber es kann ja ein Anlass für Euch sein, Informationen abzurufen und durch die Angebote der teilnehmenden Institutionen zu surfen. In einer Pressemitteilung verkündet der Arbeitskreis Provenienzforschung e.V., von nun an jährlich am zweiten Mittwoch im April einen Tag der Provenienzforschung zu veranstalten mit Workshops, Führungen, Social Media, Sprechstunden.


Hier geht es zur Info auf der Website des Arbeitskreises.
Hier geht es zur Pressemeldung des Arbeitskreises.

Du weißt gerade nicht, was Provenienzforscher eigentlich machen? Dann lies doch mal im Blog der SMB nach.

Veranstaltungen März 2019

14.3.2019, ab 20 Uhr, Bielefeld, Bürgerwache: Lesen als berufliche und private Praxis

eine Veranstaltung der Bücherfrauen e.V.: www.buecherfrauen.de

An diesem Abend widmen wir uns dem Lesen in seiner Doppelrolle als Neigung und Pflicht. Drei Dimensionen strukturieren diesen Impulsworkshop:

  1. Lesen als „To Do“
  2. Lesen unter Veränderungsdruck
  3. Lesen soll Freude bereiten können

Der Workshop gibt Anregungen für Reflexionen und hält eine kleine Werkzeugkiste für methodisches Lesen bereit.

24.3.2019, 10-12, Gärtnerei Düsing, Borchen: Tulpenliebe – Tulpenfest.

Eine Matinée zur Feier der Tulpe

  • Kultur- und Wirtschaftsgeschichte: Dr. Mareike MenneKunst: Kerstin Hoffmann

    Botanik: Konrad Düsing

Eintritt 10€ inkl. Häppchen, Information und Anmeldung unter brief @ mareikemenne.de

Plakat Tulpenliebe

29.3.2019, 16-20 Uhr, Paderborn: Aufräumcoaching

Klarheit, Ordnung und Struktur als geisteswissenschaftliche Themen und berufliche Transferzone.

Vortrag und Impulsworkshop, 30€ inkl. Getränke, Information folgt hier in Kürze; Anmeldung unter brief @ mareikemenne.de

Veranstaltungen Februar 2019

9.2.2019, 10:30-17:30 HNF Paderborn
Zum letzten Mal ein Selfpublishing-Workshop, Anmeldung über das HNF: 3,2,1 – deins! Bücher selbst verlegen.

23.2.2019, 9:30-10:30 Uhr, Paderborn
Berufseinstieg, Berufsorientierung, Promotion – offenes Treffen zum Erfahrungsaustausch und zum Netzwerken, Info: brief @ mareikemenne.de

25.2.2019, 9-13 Uhr, Paderborn
Workshop: Arbeit am professionellen Profil
für Absolvent*innen und Promovierende aus den Kulturwissenschaften

Wie spreche, wie schreibe ich über mich selbst während der Berufseinstiegsphase? Welchen Wert hat „Authentizität“ in Bewerbungsunterlagen? Wie belege ich, was ich kann? Ist wirklich alles nur eine Frage der richtigen Vermarktung?

Bitte bringen Sie Schreibmaterial (Papier,Stift/Laptop) und ggf. bereits vorhandene Bewerbungs- und Selbstbeschreibungsdokumente mit.

Anmeldung unter brief @ mareikemenne.de, Teilnahmegebühr 40€ inkl. MwSt.


Kalender Januar 2019

9.1., 16-20 Uhr
Impulsworkshop individuelle Digitalisierungsstrategien
Paderborn

Ziele: Eigenen Bezug zur Digitalisierung klären; Haltungen, Kompetenzen und Lernbedarf identifizieren

Was bedeutet Digitalisierung in individuellen und systemischen Bezügen – für mich persönlich, als Teil von Gesellschaft und als Arbeitnehmer*in/Student*in? Welche Schritte kann ich gehen, wie kann ich mich weiterbilden, um ein eigenes professionelles Digitalisierungsprofil zu entwickeln?
Anmeldung erforderlich: brief[at]mareikemenne.de, Teilnehmerbegrenzung! Bitte eigenes Laptop/Tablet/Schreibutensilien mitbringen.
Teilnahmegebühr 45€ inkl. MwSt.

15.1., 9-16 Uhr
Informationsmanagement/Beyond Speed Reading: professionelle Lese- und Schreibtools
Paderborn

Ziele: Lese- und Schreibkompetenz definieren, einschätzen und verbessern; Tools zur Professionalisierung kennenlernen.

Beispiele für Lese- und Schreibanforderungen im professionellen Kontext; Ziele und Motive für Lesen und Schreiben im Beruf; Planung, Strategien und Methoden für Lesen und Schreiben im Beruf.
Anmeldung erforderlich: brief[at]mareikemenne.de, Teilnehmerbegrenzung! Bitte eigenes Laptop/Tablet/Schreibutensilien mitbringen.
Teilnahmegebühr 75€ inkl. MwSt.

25.1., 9-16 Uhr
Kulturwissenschaftler*innen und Geld
Paderborn

Was sollten Geistes- und Kulturwissenschaftler*innen für ihre berufliche Praxis über Geld wissen? Wie unterscheidet sich die berufliche Geldpraxis im öffentlichen Dienst und in der „freien Wirtschaft“ – und was muss ich dafür wissen und können? Wie kann ich als Freiberufler*in/Selbstständige (auch in Nebentätigkeit) meine Liquidität und meinen Finanzierungsbedarf planen und Preise festlegen?

Anmeldung erforderlich: brief[at]mareikemenne.de, Teilnehmerbegrenzung!
Teilnahmegebühr 85€ inkl. MwSt.

29.1., 9-14 Uhr
Vereinbarkeit von Studium/Promotion/Berufseinstieg und Kind(ern)
Paderborn

Elternzeit als Entwicklungsphase; Organisation und Finanzierung, Identifikation und Unterstützung von elternpositiver Arbeitsumgebung, Netzwerke
Anmeldung erforderlich: brief[at]mareikemenne.de, Babies willkommen, Teilnahmegebühr 55€ inkl. MwSt.

6. Karrieretag an der Uni Bonn

Ich darf im Auftrag von Dr. Anke Bohne auf folgende Veranstaltung hinweisen:
Das Career Center der Universität Bonn lädt am Mittwoch, den 5. Dezember 2018, von 09.30 – 20.00 Uhr zum 6. Karrieretag ins Hauptgebäude der Universität ein.

Studierende, Absolventinnen und Absolventen sowie alle, die an den Themen Karriere und Arbeitsmarkt interessiert sind, können sich in Vorträgen und an Informationsständen zu den Themen Berufsorientierung und Berufseinstieg informieren.

Das vielfältige Programm bereichern – für Studierende, Absolventinnen und Absolventen der Universität Bonn

  • ein Bewerbungsmappencheck
  • ein Coaching zum Ablauf von Vorstellungsgesprächen
  • eine Kurz-Simulation eines Vorstellungsgespräches auf Französisch
  • ein Kompetenzcheck
  • ein Coaching zum Thema „Stimme im Beruf“ und
  • eine Kurzberatung zu Fragen der selbstständigen Tätigkeit

Den Abschluss des Karrieretags bildet eine Abendveranstaltung zum Thema „Von der Uni in die Selbstständigkeit.“

Die Teilnahme an allen Programmpunkten des Karrieretags des Career Centers ist kostenfrei. Weitere Informationen finden Sie unter www.careercenter.uni-bonn.de.

Hier ist der Folder zur Veranstaltung: PDF UBo_18_78_Folder Karrieretag_rz_1_WEB

Workshop: Selbstständigkeit in Münster

Am Montag, 29.10.2018, biete ich beim Career Service der Uni Münster einen Workshop an:

Die Kunst, als Geisteswissenschaftler*in selbstständig zu sein.

Der Workshop ist schon gut gefüllt, aber einzelne Anmeldungen sind für Studierende der Uni Münster noch möglich. Ich freue mich auf die gemeinsame Arbeit. Hier geht es zur Veranstaltung:
Career Service Uni Münster