Beratung und Workshops

Schwerpunkte:

  • strategische Beratung und Workshops
    für Kulturprojekte, Bildungsprojekte, Hochschuleinrichtungen.
    Themen u.a.: Professionalisierung, Fundraising, Employability, Deep Work.
  • Beratung:
    Ziel- und Strategieentwicklung für den Berufseinstieg, die Qualifikations- und Laufbahnplanung und berufliche Anpassungen/Umstiege.
  • Coaching:
    Handlungsoptionen und Lösungsorientierung bei Mehrfachbelastung (Beruf+Qualifikation+Familienphasen) und Entscheidungsblockaden. Professionelle Profilbildung.
    Resilienz und Stressmanagement.
  • Workshops und Prozessbegleitung:
    Strategien und Konzepte für Selbstständigkeiten im Kontext von Kultur- und Geisteswissenschaften, Kulturprojekten, Kreativwirtschaft.

Kontaktieren Sie mich gern für ein individuelles Angebot: brief @ mareikemenne.de .

Textberatung, wissenschaftliches Lektorat und Korrekturlesen

Ursprünglich gehörte diese Dienstleistung überhaupt nicht zum Konzept der „Brotgelehrten“, doch manchmal entsteht ja irgendwie ein Tätigkeitsschwerpunkt, der erst nach einer Weile tatsächlich auffällt. So begleitete ich in den letzten Jahren – seit 2002 – akademische Qualifikationsschriften von der BA-Arbeit bis zur Habilitation, weiterhin wissenschaftliche Publikationen: Monografien, Sammel- und Ausstellungsbände (inkl. Bildredaktion). Auch im vorwissenschaftlichen und Amateurtext durfte ich Erfahrungen sammeln, etwa mit Familiengeschichten, (Auto)Biografien und etwas Belletristik. Darum nun hier eine kurze Unterscheidung der Arbeitsschwerpunkte.

Bei der Textberatung geht es häufig um die Entwicklung und Umsetzung von Schreibstrategien, die angemessen für die Aufgabe, Autor*in und den behandelnten Gegenstand sind. Auch Einzelfragen bearbeiten wir hier gemeinsam, z.B.:
Wie schreibe ich das Kapitel zum Forschungsstand?
Wie binde ich Zitate, Fremd- oder Archivmaterial korrekt ein?
Welche Perspektive, welche Textnähe und -distanz sind angemessen und erforderlich?
Wie stimme ich Einleitung und Fazit aufeinander ab?

Im wissenschaftlichen Lektorat achte ich auf Sprach- und Binnenlogik, Argumentationsstruktur, überprüfe ggf. Belege, Belegstrategien und Daten, die Einhaltung der Regeln wissenschaftlicher Praxis und der wissenschaftlich-akademischen Nomenklatur. Auch die Überprüfung von übersetzten Zitaten oder Fremdmaterial gehört zu den Aufgaben des wissenschaftlichen Lektorats.
Aufgrund meiner eigenen Fachsozialisation und meiner Lektoraterfahrung seit 2002 arbeite ich überwiegend mit Texten aus den bzw. für die Geistes-, Kultur- und Sozialwissenschaften. Auch Publikationen und Qualifikationsarbeiten aus Wirtschaftswissenschaften, Informatik, Musik, Chemie und Biologie habe ich bereits begleitet – staunend, lernend, inspiriert.

Die Korrektur umfasst die sorgfältige Überprüfung von Rechtschreibung, Grammatik, Silbentrennung, Formatierung und die Einhaltung von Zitationsvorgaben bzw. Style Sheets.

Preise: Leistung und Preis werden individuell kalkuliert und angeboten. Wir sprechen genau ab, was Sie bis wann benötigen und welches Ihre bevorzugte Arbeits-, Kommunikations- und Korrekturvariante ist. Die Kalkulation erfolgt immer auf der Grundlage eines Textauszugs.

Kontakt: Senden Sie mir eine E-Mail an brief (at) mareikemenne.de, gern mit dem Vorschlag eines Telefontermins. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben, nicht zugänglich gemacht und nach Abschluss der Anfrage bzw. des Auftrags gelöscht.